Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Onlineversion
Logo BULE
Newsletter
19. Dezember 2019 
Illustration digital verbundener Dörfer

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, Sie mit dem fünften Newsletter 2019 über das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) informieren zu dürfen. Mit diesem Newsletter erhalten Sie alle zwei Monate Einblicke in spannende Projekte, in die Arbeit des Kompetenzzentrums Ländliche Entwicklung (KomLE) und Informationen zu Förderaufrufen des BULE.


Über Feedback an oeffentlichkeit.bule@ble.de freuen wir uns.

Wir wünschen Ihnen fröhliche Festtage und einen guten Start ins neue Jahrzehnt!




Heute lesen Sie unter anderem:


Das Thema Ehrenamt zum Anfassen


Smarte LandRegionen
Deutschland als Schaltkreis, Quelle: stock.adobe.com/chingraph
Förderaufruf startet Ende Dezember 
Ab 27. Dezember können sich ländliche Landkreise in Deutschland für das Modellvorhaben „Smarte LandRegionen" bewerben. Zwischen 2020 und 2024  unterstützt das BMEL bis zu sieben Landkreise mit je einer Million Euro bei der Entwicklung digitaler Lösungen im ländlichen Raum.
» Weiterlesen 
13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung
Familienszene im Feld, Quelle: Adobe Stock/ismotionprem
Bis 16. Januar anmelden
Rund 1.200 Akteure treffen sich am 22. und 23. Januar 2020 in Berlin, um sich über ländliche Entwicklung auszutauschen. Das Generalthema lautet diesmal „Du entscheidest! Gleichwertige Lebensverhältnisse als gemeinsame Aufgabe“. Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren Sie mit. Die Anmeldung ist noch bis 16. Januar 2020 möglich.
» Jetzt anmelden
Hauptamt stärkt Ehrenamt
Hände kommen zusammen, Quelle: William87 - stock.adobe.com
Ab 2020 erhalten Landkreise Unterstützung
Bundesministerin Julia Klöckner hat am 27. November in Berlin die teilnehmenden 18 Landkreise der Maßnahme „Hauptamt stärkt Ehrenamt" bekannt gegeben. Das Verbundprojekt des BMEL und des Deutschen Landkreistags erprobt auf Landkreisebene, wie Strukturen zur Stärkung des Ehrenamts aufgebaut werden können.
» Weiterlesen
Soziale Dorfentwicklung
Gruppenarbeit, Quelle: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Verstetigung war Thema des dritten Vernetzungstreffens
Auf der Zielgeraden der Fördermaßnahme „Soziale Dorfentwicklung" diskutierten die Akteure im November in Lemgo, wie erfolgreiche Modellprojekte auch über die Förderphase hinaus fortgeführt werden können. Bei vor Ort-Besuchen lernten sie zwei weitere Best-Practice Beispiele der Sozialen Dorfentwicklung kennen: „Pflegeimpuls" und „Zukunft Lüdenhausen".
» Weiterlesen
Teilnehmende der Abschlussveranstaltung; Quelle: Verlagsgruppe Kamprad
Abschlussveranstaltung des Projekts "Soziale Potenziale im Altenburger Land"
Ende November 2019 stellten zahlreiche Aktive in Altenburg die Ergebnisse der 15 im Altenburger Land umgesetzten Teilprojekte vor. Die verschiedenen Maßnahmen unterstützen Engagierte dabei, ihr Lebensumfeld und ihre Gemeinde gemeinsam aktiv zu gestalten.
» Weiterlesen und Film anschauen
Land(auf)Schwung 
Gruppenbild Fachexkursion Süddänemark, Quelle: BLE
Voneinander Lernen - Internationaler Austausch bei Land(auf)Schwung
Mitte Oktober 2019 reisten Vertreterinnen und Vertreter der vom BMEL geförderten Land(auf)Schwung-Regionen für eine Fachexkursion nach Süddänemark. Der Blick über die Grenzen Deutschlands ermöglichte Einblicke in erfolgreiche  Projektbeispiele der ländlichen Entwicklung Dänemarks und spannende Fachgespräche.
» Weiterlesen
Land.Digital
Ärztin arbeitet am Laptop, SARANYU - stock.adobe
Innovation auf dem Land - erste telemedizinische Praxis eröffnet
Im Oktober 2019 fand in Spiegelberg bei Heilbronn die offizielle Eröffnung der deutschlandweit ersten „Ohne Arzt-Praxis" statt. Die technische Ausstattung der „TeleMedicon-Praxis" ermöglicht eine Behandlung, ohne dass ein Arzt oder eine Ärztin vor Ort anwesend sein muss. Der Patientenkontakt wird per Online-Übertragung hergestellt.
» Mehr zum Projekt 
Frau Fryczewski begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vernetzungstreffens; Quelle: BLE
Land.Digital Vernetzungstreffen - Erfahrungsaustausch und neue Impulse
Im November 2019 fand in Göttingen das erste Vernetzungstreffen zur Fördermaßnahme „Land.Digital - Chancen der Digitalisierung für ländliche Räume“ statt. Vertreterinnen und Vertreter von rund 53 Projekten aus ganz Deutschland tauschten sich über Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Chancen der Digitalisierung in ländlichen Räumen aus.
» Weiterlesen 
Nachweise für in diesem Newsletter verwendete Bilder in der Reihenfolge der Abbildung: (von oben nach unten) Bild 1: BLE; Bild 2: stock.adobe.com/chingraph; Bild 3: Adobe Stock/ismotionprem; Bild 4: William87 - stock.adobe.com; Bild 5: BLE; Bild 6: BLE; Bild 7: BLE; Bild 8: SARANYU - stock.adobe; Bild 9: BLE.
Impressum: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Präsident: Dr.
Hanns-Christoph Eiden | Deichmanns Aue 29 | 53179 Bonn
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 114 110 249

Redaktion: Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung | Telefon: 0228 / 6845 3952 | E-Mail: oeffentlichkeit.bule@ble.de
Datenschutz | Newsletter abbestellen