Ökolandbau
www.oekolandbau.de  / Copyright BLE
Newsletter
10. September 2021
Frau zeigt ein Hühnerhei.

Demonstrationsbetrieb LindenGut: Hühner mit eigener Security

Der Demeter-Betrieb LindenGut am Rande der Rhön setzt auf Vielfalt. Zu einem wichtigen Standbein hat sich die Geflügelhaltung entwickelt, bei der Betriebsleiterin Anja Lindner mit ungewöhnlichen Konzepten arbeitet.
» Weiterlesen
Weitere neue Artikel
Drei Äpfel

Äpfel mit Schalenfehlern schmecken

Äpfel mit kleinen Schalenfehlern schmecken mindestens genauso gut wie Hochglanzfrüchte. Das bestätigen zwei aktuelle Studien. Auch die vom Handel gewünschte Einheitsgröße sagt nichts über die Qualität aus. Im Gegenteil: Wer die Vielfalt im Obstgarten fördern will, sollte auch Vielfalt im Einkaufskorb zulassen. In der Natur gibt es eben keinen Normapfel.
» Weiterlesen
Metzger hält eine Rohwurst in der Hand.

Hier geht's um die Wurst – Ökologische Rohwurstherstellung

Die Bio-Wurstherstellung unterscheidet sich deutlich von der konventionellen Herstellung. Vor allem in der Auswahl der Zusatzstoffe. Die Rohwurstherstellung gilt als eine besonders schonende Herstellungsart, denn sie hat eine sehr geringe Verarbeitungstiefe. Worauf sollten Bio-Metzgerinnen und Metzger achten und welche Parameter sind besonders maßgebend?
» Weiterlesen
Rezept der Woche
Penne mit Radicchio und Birnen

Die BioSpitzenköche empfehlen

Probieren Sie diese Woche Penne mit Radicchio und Birnen von BIOSpitzenkoch Christian Kolb.
» Zum Rezept
Nachrichten aus der Bio-Branche

BioNord und BioSüd: Präsenzveranstaltungen finden statt

(10.9.2021) Für die BioMessen BioNord (Hannover, 26. September) und BioSüd (Augsburg, 3. Oktober) stehen alle Zeichen auf Go. Sowohl Niedersachsen als auch Bayern ermöglichen es mit ihren neuen Corona-Verordnungen, Messen inzidenzunabhängig durchzuführen. Wichtig für Besucherinnen und Besucher: Sie müssen sich in diesem Jahr vorab online akkreditieren.
» Weiterlesen

Bioregionales Essen für Kasseler Kitas und Schulen

(9.9.2021) Erstmalig in Nordhessen nimmt die RegioWoche Kassel Zukunft vorweg. Das vom Ökoaktionsplan Hessen geförderte Pilotprojekt bringt vom 4. bis 7. Oktober landwirtschaftliche Betriebe, Cateringunternehmen und Bildungseinrichtungen zusammen.
» Weiterlesen

Studie über Erträge und Einkommen von kleinbäuerlichen Betrieben in Afrika

(8.9.2021) Die biologische Landwirtschaft hat das Potenzial, sowohl die Ernteerträge als auch die Einkommen kleinbäuerlicher Betriebe in Subsahara-Afrika erheblich zu verbessern – das zeigt eine Studie des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) und seinen Partnern, die soeben in der renommierten Zeitschrift Global Environmental Change veröffentlicht wurde.
» Weiterlesen

Bio-Beeren knapp, Bio-Gurken kaum zu kriegen

(7.9.2021) Rund die Hälfte der diesjährigen Ernte von Beeren und Gurken in Bio-Qualität fällt aus. Auch die Versorgungslage beim Steinobst – Aprikosen, Kirschen und Zwetschgen – und bei Bio-Birnen ist schwierig. Darauf weist der Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie (BOGK) in Bonn hin.
» Weiterlesen

Vorteile und Zielkonflikte von biologischem und konventionellem Ackerbau

(6.9.2021) Eine Langzeitstudie von Agroscope hat zum ersten Mal die ökologischen, agronomischen und ökonomischen Stärken und Schwächen von vier verschiedenen Anbausystemen experimentell untersucht. Der Bio-Landbau steht bezüglich Umweltleistungen an der Spitze. Beim Ertrag hinkt er der konventionellen Landwirtschaft aber nach wie vor hinterher.
» Weiterlesen
Termine aus dem BÖLN
Bio kann jeder: BNE am Beispiel Lernort Bauernhof – am Hofgut Oberfeld in Darmstadt
Soziale Landwirtschaft im Bio-Betrieb
Maschinenvorführung: Bodenbearbeitung im Herbst
Bio kann jeder: Interaktiver Onlinekochkurs – Fleischfrei kochen in Kita und Schule
Bio kann jeder: Verpflegung und Nachhaltigkeit im Einklang – So funktioniert Bio in Kita und Schule
Bio kann jeder: Mit Bio-Lebensmitteln die Verpflegung in Kita und Schule gestalten
Bio kann jeder: Bio regionale Lebensmittel für die Kita und Schulverpflegung
Bio kann jeder: Mehr Bio für Kinder und Jugendliche
BioBitte: Nachhaltige kommunale Verpflegungsstrategien
Nachweis für in diesem Newsletter verwendete, nicht eigene Bilder: 2. Bild: Jutta Schneider-Rapp.
Impressum: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Präsident: Dr. Hanns-Christoph Eiden  | Deichmanns Aue 29 | 53179 Bonn | 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 114 110 249 |
Redaktion: Julian Körver | Telefon: 0228/68457350 | E-Mail:
info@oekolandbau.de

Datenschutz | Newsletter abbestellen