Ökolandbau
www.oekolandbau.de  / Copyright BLE
Newsletter
8. Oktober 2021
Kuh mit Sensortransponder um den Hals.

Digitales Herdenmanagement in der Bio-Milchviehhaltung

Systeme zum digitalen Herdenmanagement entwickeln sich mehr und mehr zum Standard in der Milchviehhaltung. Auch Bio-Betriebe können davon profitieren. Denn die professionelle Nutzung der Daten erleichtert nicht nur das Datenmanagement, sondern bringt auch handfeste Vorteile beim Tierwohl, beim Arbeitsmanagement und nicht zuletzt bei der Wirtschaftlichkeit.
» Weiterlesen
Weitere neue Artikel
Frau bei der Kaffeeernte. Foto: hadynyah / E+ via Getty Images

We Care – ein neuer Standard für die Lebensmittelbranche

Soziales, nachhaltiges und faires Handeln: Mit dem We Care-Standard können Unternehmen der Lebensmittelbranche ihr Nachhaltigkeitsmanagement prüfen und zertifizieren lassen. Besonderer Fokus liegt auf der Lieferkette – vom Anbau in den Ursprungsländern bis hin zum Unternehmensstandort.
» Weiterlesen
Bücherstapel mit Kopfhörer. thomas-bethge / iStock / Getty Images Plus via Getty Images

Podcast-Tipps

Hier gibt es was auf die Ohren! Podcasts liegen voll im Trend: Den neuesten Nachrichten, spannenden Interviews oder lustigen Formaten zuzuhören ist sehr beliebt. Gibt es auch Podcasts über Öko-Landbau, Nachhaltigkeit oder Klimaschutz? Wir haben Podcasts rund um diese Themen für Sie zusammengestellt!
» Weiterlesen
Rezept der Woche
Mangalitza Mostbraten

Die BioSpitzenköche empfehlen

Probieren Sie diese Woche Mangalitza Mostbraten von BIOSpitzenköchin Renate Lieb.
» Zum Rezept
Nachrichten aus der Bio-Branche

Filmprojekt bietet Einblicke bei Bio-Betrieben

(8.10.2021) Ein Filmprojekt von TAGWERK nimmt interessierte Menschen auf virtuellem Wege mit zu den Partnerbetrieben. Über vierzig Filme bieten spannnende Einblicke in die ökologische Landwirtschaft und die Verarbeitung von Bio-Produkten.
» Weiterlesen

Kichern Erbsen? Nicht die Bohne! – Starke Eiweißhelden.

(7.10.2021) Der bundesweite Schulwettbewerb "Echt kuh-l!" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft startet in die neue Runde. Diesmal dreht sich bei "Echt kuh-l!" alles um Hülsenfrüchte. Noch bis zum 14. April 2022 können Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden.
» Weiterlesen

Das BÖLN und die Informationsstelle Bio-Siegel auf der Anuga 2021

(6.10.2021) Die weltgrößte Fachmesse der Ernährungswirtschaft, die Anuga, findet vom 9. bis 13. Oktober 2021 wieder als Präsenzveranstaltung in Köln statt. Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und die Informationsstelle Bio-Siegel werden mit einem Informationsstand am Stand des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft vertreten sein (Halle 10.2/Stand CO41 und CO49).
» Weiterlesen

Förderung für gesundheitsfördernde und nachhaltige Gemeinschaftsverpflegung

(5.10.2021) Ziel eines neuen Förderprogramms ist es, die Gemeinschaftsverpflegung nachhaltig und gesundheitsfördernd auszurichten und Ernährungskompetenzen von klein auf in den Bildungseinrichtungen zu stärken. Dafür können Kitas und Schulen in Rheinland-Pfalz eine Förderung von bis zu 5.500 Euro erhalten.
» Weiterlesen

Zwergsteinbrand an Weizen: Neue Nachweismethoden

(4.10.2021) Forschungsteams der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und des Julius Kühn-Instituts (JKI) haben zwei neue molekularbiologische Methoden zum Nachweis von Zwergsteinbrand an Weizensaatgut entwickelt: Die LAMP-Methode erlaubt den qualitativen Erregernachweis per Farbumschlag in einer Reaktionslösung. Mithilfe der entwickelten qPCR-Untersuchung lässt sich Zwergsteinbrand qualitativ und quantitativ nachweisen.
» Weiterlesen
Termine aus dem BÖLN
Bio kann jeder: Bio-Verpflegung in Kindergärten und Schulen – Potentiale und Möglichkeiten
Bio kann jeder: Verpflegung und Nachhaltigkeit im Einklang – So funktioniert Bio in Kita und Schule
Bio kann jeder: Verpflegung und Nachhaltigkeit im Einklang – So funktioniert Bio in Kita und Schule
Agroforstwirtschaft als Werkzeug zu einer klimaangepassten Landwirtschaft
Bio kann jeder: Vegane Ernährung in Kita und Schule – Chancen, Grenzen und Rezeptideen
Bio kann jeder: Verpflegung und Nachhaltigkeit im Einklang – So funktioniert Bio in Kita und Schule
Orientierungsseminar Ökolandbau: Erfolgreich in den ökologischen Ackerbau einsteigen
Bio kann jeder: Bio-Verpflegung in Kindergärten und Schulen – Potentiale und Möglichkeiten
Nachweis für in diesem Newsletter verwendete, nicht eigene Bilder: 1. Bild: Jürgen Beckhoff; 2. Bild: hadynyah / E+ via Getty Images; 3. Bild: thomas-bethge / iStock / Getty Images Plus via Getty Images.
Impressum: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Präsident: Dr. Hanns-Christoph Eiden  | Deichmanns Aue 29 | 53179 Bonn | 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 114 110 249 |
Redaktion: Julian Körver | Telefon: 0228/68457350 | E-Mail:
info@oekolandbau.de

Datenschutz | Newsletter abbestellen